Posted in Society Social Sciences In German

Jan Alexander Polke's Die Familie als Institution der Entwicklungsförderung oder PDF

By Jan Alexander Polke

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Pädagogisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Schlechte Erfahrungen in der Kindheit und Jugend zeigten uns, wie wichtig es ist eine Familie zu haben. Aus dieser Erkenntnis heraus lässt sich erahnen, wie existentiell es für die Entwicklung junger Menschen ist, sich auf die Unterstützung der eigenen Familie verlassen zu können. used to be ist aber, wenn es die eigene Familie ist, vor der es Angst zu haben gilt?
Ausgehend von der existentiellen Bedeutung der establishment Familie für die confident Entwicklung junger Menschen, stehen im Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses dieser Arbeit zwei miteinander verbundene Fragen: 1. Wie hoch ist die Gefahr der Entwicklungsgefährdung durch familiäre Gewalterfahrungen für junge Menschen in Deutschland einzuschätzen? 2. Welche Ansätze und Möglichkeiten bieten sich im Rahmen von Forschung und Praxis, um diesem familiär bedingten Entwicklungsrisiko entgegenzuwirken?
Zur Beantwortung der ersten Frage wird anhand der Beschreibung von Vielzahl und Häufigkeit möglicher und bekannter Formen familiärer Gewalt in Kombination mit den Erkenntnissen über ihre Folgen für die jungen Opfer aufgezeigt, dass präventiver Handlungs- und Forschungsbedarf in Deutschland nicht nur vorhanden, sondern auch erforderlich ist. Zur Verdeutlichung dieses Handlungs- und Forschungsbedarfs wird auch ausgeführt, warum der Rückgriff auf nationwide valide Daten zum Themengebiet familiärer Gewalterfahrungen als schwierig zu bezeichnen ist.
Die Beantwortung der zweiten Frage erfolgt anhand eines Überblicks zum derzeitigen Forschungsstand über Risiko- und Schutzschutzfaktoren für die Entstehung und die Folgen familiärer Gewalt sowie ausgewählter Ursachentheorien zur Erklärung dieses Phänomens. Die Ausführungen über die Erkenntnisse dieser Forschungsrichtungen sol-len zeigen, welche Möglichkeiten zur Deckung des dargestellten Präventionsbedarfs bestehen. Welche Forderungen sich hieraus wiederum für die Präventionspraxis ableiten lassen und inwieweit sich verschiedene Präventionsansätze dabei unterscheiden den gestellten Kriterien gerecht zu werden, wird im letzten Abschnitt der Arbeit erörtert. Mit Hilfe der Skizzierung entsprechender nationaler und
internationaler Präventionsbemühungen sowie der Darstellung ihrer Evaluationsergeb-nisse wird in diesem Abschnitt auch aufgezeigt, welche Vorgehensweisen sich in der Praxis als besonders erfolgreich für die Prävention familiärer Gewalt erwiesen hat.

Show description

Read Online or Download Die Familie als Institution der Entwicklungsförderung oder der Entwicklungsgefährdung für junge Menschen in Deutschland?: Formen, Häufigkeiten, Folgen, ... und Interventionsansätzen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download e-book for iPad: Sinn von Arbeit: Soziologische und wirtschaftsphilosophische by Wieland Jäger,Kurt Röttgers

Seit sich Lohnarbeit als dominante shape der organization von Arbeit durchgesetzt hat, stellt sich eine zunehmende Spannung zwischen den Bedürfnissen des arbeitenden Menschen und den Erfordernissen des Marktes heraus. Indem im 20. Jahrhundert eine alle Lebensbereiche erfassende Ökonomisierung stattgefunden hat, wird in einer part des Übergangs deutlich, dass der Aspekt der Arbeitsgestaltung an Gewicht verliert.

Get Freundschaft am Arbeitsplatz - Spezifika einer persönlichen PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, agency, word: 1,00, Universität Wien, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Freundschaft als eine besonders positiv wahrgenommene shape zwischenmenschlicher Beziehungen beschränkt sich in ihrer Erscheinung nicht auf spezifische soziale Bereiche, sondern kann zu Stande kommen, wo und wann immer zwei Menschen Zuneigung, gegenseitige Wertschätzung und Sympathie zu einander empfinden.

Christian Schäfer's Berufsausbildung in der DDR: Einflüsse der sozialistischen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, notice: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Einführung in Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Wirtschaftspädagogisches Proseminar, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die DDR warfare mit dem ausdrücklichen Ziel angetreten, die beiden zentralen Aufgaben eines jeden Ausbildungssystems – Herausbildung des politischen Bewusstseins und der Ausbildung marktfähiger Qualifikationen – in einer neuen Ausbildungsstruktur zu ordnen und sich somit von dem traditionsleitenden Dualen procedure deutlich abzusetzen.

Annika Schmidt's Stigmatisierungsprozesse und Ausgrenzungsmechanismen PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, word: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften, Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Behinderte und psychisch kranke Menschen gehören zu den sozio-kulturell unterprivilegierten und benachteiligten Personengruppen in gesellschaftlich randständiger und damit marginaler place, welche aufgrund ihrer behinderungs- oder krankheitsbedingten Merkmale, da sie Normalitätserwartungen nicht erfüllen und somit den allgemeinen Vorstellungen von „Normalität" widersprechen, von sozialen Interaktionen mehr oder weniger ausgeschlossen werden.

Extra info for Die Familie als Institution der Entwicklungsförderung oder der Entwicklungsgefährdung für junge Menschen in Deutschland?: Formen, Häufigkeiten, Folgen, ... und Interventionsansätzen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Familie als Institution der Entwicklungsförderung oder der Entwicklungsgefährdung für junge Menschen in Deutschland?: Formen, Häufigkeiten, Folgen, ... und Interventionsansätzen (German Edition) by Jan Alexander Polke


by Steven
4.1

Rated 4.17 of 5 – based on 22 votes