Posted in Education Theory

New PDF release: Individuelle Förderung begabter Grundschüler: Evaluation

By Tim Rohrmann

was once können Grundschulen tun, um begabte Kinder intestine zu begleiten, die Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen und problematischen Entwicklungen vorzubeugen? Diese Fragen begleiteten den Schulversuch 'Grundschule mit erweitertem Angebot für Schüler mit besonderer Begabung', der in Dresden durchgeführt wurde.

Dieses Buch stellt die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs dar. Neben Ergebnissen zu Intelligenz, Schulleistungen, Selbstkonzept und sozial-emotionalem Erleben wird der gemeinsame Prozess dokumentiert, in dem mit den Projektbeteiligten Fördermaßnahmen entwickelt, erprobt und bewertet wurden. Die integrative Begabtenförderung, die auf Differenzierung und Individualisierung des Unterrichts sowie der Beteiligung von Kindern aufbaut, so das Fazit, wird zu einer probability für alle Schülerinnen und Schüler.

Show description

Continue reading "New PDF release: Individuelle Förderung begabter Grundschüler: Evaluation"

Posted in Education Theory

New PDF release: Schulentwicklung durch »Zentrale Abschlussprüfungen« (German

By Hanna Cieslak

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, word: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Schulqualität durch Unterrichtsentwicklung, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dank PISA und anderer internationaler Vergleichsstudien wurde die deutsche Bildungspolitik wieder wachgerüttelt. Die Ergebnisse dieser Studien sprechen eine deutliche Sprache und haben dem deutschen Bildungswesen mangelnde Qualität sowie fehlende Vergleichbarkeit schulischer Leistungsergebnisse bescheinigt. Direkt an solche Befunde anknüpfend sollen nun bildungspoliti-sche Maßnahmen helfen, die aufgezeigten Missstände zu beheben. Parallelarbeiten, Lernstandser-hebungen und die Einführung von Zentralen Abschlussprüfungen nach der Sekundarstufe I und II stellen solche bildungspolitischen Maßnahmen dar und sollen eine bessere Vergleichbarkeit und Gerechtigkeit bei der Vergabe von Abschlüssen garantieren und sicherstellen, dass die in den Richtlinien und Lehrplänen für einen Abschluss vorgesehenen Kenntnisse und Fähigkeiten bei den Schülerinnen und Schülern (SuS) tatsächlich vorhanden sind.
Gegenstand dieser Arbeit sind die Zentralen Abschlussprüfungen die sozusagen das Ergebnis der schulischen Lernzeit erfassen, wobei der Fokus dieser Arbeit stärker auf den Zentralen Ab-schlussprüfungen nach der Sekundarstufe II, sprich auf dem Zentralabitur, liegt. Die Beschäfti-gung mit diesen Prüfungen ist deswegen so bedeutsam, da sie einen deutlichen Einfluss auf die Bildungskarriere der einzelnen SuS haben. Das Ergebnis der Prüfungen geht stark in eine Ge-samtqualifikation ein, auf deren Grundlage dann ein Abschluss vergeben wird.
Einleitend werden zu Beginn des zweiten Kapitels die historischen Entwicklungslinien der Zent-ralen Abschlussprüfungen in Deutschland thematisiert und aktuelle Gründe angeführt, die zu einer derzeitigen Wiedereinführung der Zentralen Abschlussprüfungen in den meisten Bundesländern führten. Desweiteren werden optimistic wie auch adverse Einschätzungen der Prüfungen themati-siert und es wird vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse abschließend versucht auf-zuzeigen, ob sich die Wirksamkeit Zentraler Abschlussprüfungen durch Forschungsergebnisse tatsächlich belegen lässt.
Weiterführend wird die Umsetzung des Zentralabiturs exemplarisch an den vier Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Brandenburg und Schleswig-Holstein dargelegt, um aufzuzeigen, dass in Deutschland trotz Einigkeit hinsichtlich der Funktion des Zentralabiturs, dennoch in den jeweiligen Bundesländern keine einheitliche Prüfungspraxis vorhanden ist. Je nach Informations-bereitschaft der jeweiligen Bildungsserver werden folgende Kategorien versucht zu beantworten: Zielsetzung, Prüfungsvorbereitung, Durchführung, Aufgabenkonstruktion, Aufgabenauswahl, Leistungsbewertung, Beurteilungsspielraum, Festlegung der observe und Evaluation.

Show description

Continue reading "New PDF release: Schulentwicklung durch »Zentrale Abschlussprüfungen« (German"

Posted in Education Theory

Get The Way of Mindful Education: Cultivating Well-Being in PDF

By Daniel Rechtschaffen,Jon Kabat-Zinn

A new academic paradigm for early life mindfulness.

“If you're a instructor, or an educator, or concerned with institution management and curriculum improvement, the publication you carry on your arms has the aptitude to remodel your existence, the lives of your scholars, and the lifetime of the college itself, in addition to schooling in America.”—Jon Kabat-Zinn, PhD, from the Foreword

With consciousness spans waning and pressure at the upward push, many lecturers are searhing for new how you can aid scholars focus, study, and thrive. The means of conscious Education is a pragmatic advisor for cultivating recognition, compassion, and health and wellbeing not just in those scholars, but additionally in academics themselves. filled with lesson plans, routines, and concerns for particular age teams and scholars with particular wishes, this operating guide demonstrates the genuine international program of mindfulness practices in K-12 classrooms.

Part I, Why conscious schooling issues, explains what mindfulness is, the technological know-how at the back of its merits for college students and educators, and the inspiring paintings that's already underway within the conscious schooling movement.

In half II, start with your self, we're reminded that during order to coach mindfully, we have to have in mind. the following lecturers will study the while, the place, and the way of mindfulness to allow them to successfully embrace its practices with their scholars. Mindfulness practices provide lecturers self-care and a spotlight abilities that arrange them to coach with better strength and mastery. become aware of how basic workouts can assist deal with tension, concentration awareness, enhance compassion, and savour confident reviews in daily life.

Part III, Cultivating a conscious school room, explores the features of a aware instructor, the materials of a conscious studying atmosphere, and valuable abilities for applicable, supportive paintings with cultural range, scholar tension and trauma, and ranging age teams and developmental stages.

Finally, partially IV, conscious schooling Curriculum, we study eighteen ready-to-use mindfulness classes to be used in colleges. those sensible routines, designed to foster talents like embodiment, consciousness, heartfulness, and interconnectedness, could be with no trouble tailored for any age team and inhabitants, and the writer attracts from his wide own event to provide a wealth of guidance for introducing them to scholars in real-time.

Decades of study point out the striking merits of mindfulness in social, emotional, and cognitive improvement, and as an antidote to emotional dysregulation, awareness deficits, and social problems. This e-book invitations lecturers, directors, and someone else focused on schooling to use this very important instrument and turn into purveyors of a aware, compassionate, moral, and powerful approach of teaching.

Show description

Continue reading "Get The Way of Mindful Education: Cultivating Well-Being in PDF"

Posted in Education Theory

Download PDF by Sarah Diekow: Das Konzept „Offener Unterricht“: Eine Antwort auf die

By Sarah Diekow

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, be aware: 1,3, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis
1Einleitung
2Offener Unterricht
2.1Begriffserklärung
2.2Öffnung des Unterrichts
3Grundlagen und cause des offenen Unterrichts
3.1Aspekte einer veränderten Kindheit
3.1.1Familiäre scenario und Erziehungsmethoden
3.1.2Umgang mit Medien und Freizeitverhalten
3.1.3Multikulturelle Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft
3.2Ziele des offenen Unterrichts
4Merkmale und Methoden des offenen Unterrichts
4.1Merkmale und Ausgestaltung der Lernbedingungen
4.2Formen des offenen Unterrichts
4.2.1Freiarbeit
4.2.1.1Wochenplan
4.2.1.2Projektunterricht
4.2.1.3Stationenlernen
4.2.2Gesprächskreis
5Schlussbetrachtung
6Literaturverzeichnis

1 Einleitung

„Den Offenen Unterricht gibt es nicht!“ (Jürgens 1994, S. 24)

Kaum ein anderes pädagogisches und schulpolitisches Thema hat so viele Diskussionen entfacht wie die Öffnung der Schule und des Unterrichts. Spätestens seit dem schlechten Abschneiden bei der Pisa-Studie steht fest, dass das deutsche Bildungssystem sich grundlegend verändern muss. Ein lehrerzentrierter Unterricht und starre Lehrpläne scheinen nicht effizient genug zu sein. Stattdessen müssen neue methodisch-didaktische Konzepte entwickelt werden, die auf die veränderten Lebensbedingungen der Lernenden angemessen und zukunftsorientiert reagieren. Jedoch geht es nicht darum, den traditionellen Frontalunterricht abzulösen, sondern eine zeitgemäße Reaktion auf den Wandel der Gesellschaft zu finden.
Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es primär, das Konzept „offener Unterricht“ vorzustellen und sich mit diesem auseinanderzusetzen. Im ersten Abschnitt wird eine Begriffsbestimmung des offenen Unterrichts erfolgen. Zudem werden die Ebenen aufgezeigt, auf denen eine Öffnung stattfindet. Der Blick richtet sich dann auf die Grundlagen und reason des Konzeptes, wobei im Vordergrund die Aspekte der veränderten Kindheit stehen. Die Zielsetzungen des offenen Unterrichts ergeben sich aus diesen Veränderungen und werden im Anschluss dargestellt. Der darauf folgende Teil beschäftigt sich mit der Beschreibung der Merkmale und Methoden. Darüber hinaus werden verwendete Arbeitsformen näher beleuchtet. In der Schlussbetrachtung wird dargelegt, ob das Konzept eine adäquate Lösung ist für die situativen Bedingungen.

2 Offener Unterricht

2.1 Begriffserklärung

Der Begriff „offener Unterricht“ ist aus den gebräuchlichen Ausdrücken „open schooling“ und „open school room“ hervorgegangen (vgl. Wallrabenstein 1994, S. 54)....

Show description

Continue reading "Download PDF by Sarah Diekow: Das Konzept „Offener Unterricht“: Eine Antwort auf die"

Posted in Education Theory

Ben Klaiber's Anatomy of an Apple - The Lessons Steve Taught Us PDF

By Ben Klaiber

90 days from financial ruin, Apple welcomed domestic its founder in 1996. In under a decade, Steve entire the most unlikely - Apple used to be now one trillion buck juggernaut. Their area incorporated track, Books, SmartPhones, pills, Laptops and more.

Within those pages are the usually neglected, misunderstood or misrepresented classes that made all of it attainable and also you will not locate them anyplace else.

Order Anatomy of an Apple - the teachings Steve Taught Us today!

Steve Jobs weathered the inner most betrayals, continued relentless public humiliations and was once driven to the edge of financial ruin. whilst he again to the corporate he had co-founded, he used to be welcomed domestic by means of an Apple that used to be simply as battered and bruised as he was once, and close to the abyss.

How those entities, Steve the fellow, and Apple the corporate, got here roaring again to lifestyles deals worthwhile classes for everyone! 

Show description

Continue reading "Ben Klaiber's Anatomy of an Apple - The Lessons Steve Taught Us PDF"

Posted in Education Theory

Das Bildungssystem der Türkei - Die Entwicklung und Struktur by Eva Koch PDF

By Eva Koch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, observe: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaft Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Bildung in islamischen Ländern, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Zeit der Gründung der türkischen Republik (1923) waren über ninety% der Gesamtbevölkerung Analphabeten. AUfgrund von zHlreichen Veränderungen im Bildungssystem konnten Schüler, sowie Erwachsene, individuell gefrdert werden. Seit mehreren Jahrzehnten versucht die Türkei durch ein overseas angelegtes Bildungssystem die Jugendlichen auf dem Weltmarkt zu etablieren. Die Analphabetisierungsrate ist seitdem erheblich gesunken.
Die Türkei unterscheidet sich als islamischer Staat grundlegend von anderen islamischen Ländern, da Frauen als gleichberechtigte Menschen angesehen werden, die ein Recht auf Bildung besitzen.
Im Folgenden beschreibe ich das Bildungssystem der Türkei. Dabei gehe ich kurz auf wesentliche Informationen des Landes und der Entwicklung des Osmanischen Reiches, bis zu dessen Verfall, ein. Der geschichtliche Hintergrund ist ein wichtiger Faktor der Bildung. Deshalb berichte ich im späteren Verlauf die Entwicklung der türkischen Bildung, von Beginn der Gründung der Republik, bis ins 21. Jahrhundert. Im Anschluss beschreibe ich den heutigen Aufbau des Bildungssystems: Die Vorschuleinrichtung, die Primarstufen, die Sekundarstufen, die Tertiärstufen. Auch die Stufen der Berufsausbildung, der Sonderschulen und der Aus- und Weiterbildung der Erwachsenen werde ich näher erläutern.
Da sich die Türkei als islamischer Staat von anderen islamischen Ländern unterscheidet, gehe ich kurz auf die Funktionen und Aufgaben der Frau im Bildungssystem ein. Im Anschluss daran erläutere ich Mängel im Bildungssystem und gebe zum Abschluss potentielle Lösungsvorschläge.

Show description

Continue reading "Das Bildungssystem der Türkei - Die Entwicklung und Struktur by Eva Koch PDF"

Posted in Education Theory

Download e-book for kindle: New Essays in the Philosophy of Education (International by Glenn Langford,D.J. O'Connor

By Glenn Langford,D.J. O'Connor

The participants to this selection of essays supply a stimulating and sundry diversity of methods to this constructing zone. the quantity comprises discussions at the idea of schooling and such comparable themes as indoctrination and the character and scope of the idea of schooling. features of schooling together with the sector of ethical schooling, and matters that are mirrored prominently within the curricula of such topics as arithmetic and technology in faculties and faculties are thought of.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: New Essays in the Philosophy of Education (International by Glenn Langford,D.J. O'Connor"

Posted in Education Theory

Sharan B. Merriam's Qualitative Research and Case Study Applications in PDF

By Sharan B. Merriam

An helpful resource--one that might open up the conceptual international of qualitative examine and supply the step by step path had to translate these techniques into practice.
-- M. Carolyn Clark, division of academic Human source improvement, university of schooling, Texas A&M collage

Since Merriam's definitive Case examine examine in Education first seemed in 1988, major advances have happened within the box of qualitative study. to satisfy the call for for a e-book that displays those vital alterations, Merriam has thoroughly revised and up-to-date her vintage work.

Timely, authoritative, and approachable, Qualitative study and Case examine functions in Education is a pragmatic source that provides the knowledge and tips had to deal with all levels of the qualitative and case examine learn process.

Show description

Continue reading "Sharan B. Merriam's Qualitative Research and Case Study Applications in PDF"

Posted in Education Theory

Pädagogik und Evolutionswissenschaften (German Edition) by Björn Günther PDF

By Björn Günther

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, be aware: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Pädagogisches Institut), Veranstaltung: Mittelseminar: Pädagogische Anthropologie II, Sprache: Deutsch, summary: Gegenwärtig beeinflussen evolutionäre Ideen immer stärker einzelne Wissenschaften. Werden diese Entwicklungstheorien von den Naturwissenschaften intensiv genutzt, so reagieren geisteswissenschaftliche Fächer, wie beispielsweise die Pädagogik, noch mit Zurückhaltung.
Ist es möglich, Erziehungs- und Lernmechanismen mithilfe evolutionstheoretischer Erkenntnisse neu zu definieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit.
Zunächst wird ein Überblick darüber gegeben, used to be guy unter „evolutionären Gedanken“ überhaupt versteht und wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, wobei bereits ein Bezug zum Gegenstandsbereich der Pädagogik hergestellt wird (Kapitel 1). Im zweiten Kapitel wird die Entwicklungsgeschichte der menschlichen Spezies mit deren Lernfähigkeit in Verbindung gesetzt. Das folgende Kapitel beschäftigt sich mit den zentralen evolutionären Mechanismen von „Variation“, „Selektion“ und „Stabilisierung“. Diese werden erläutert, zum Verständnis der menschlichen Informationsverarbeitung herangezogen und schließlich auf pädagogische Kategorien (u.a. Unterricht) angewandt. Erziehung und Unterricht sind Grundbegriffe der Pädagogik. Sie sollen im vierten Kapitel in Hinblick auf evolutionstheoretische Ideen beleuchtet werden. Das fünfte Kapitel zeigt auf, mit welchen Umweltproblemen sich der Mensch gegenwärtig, und womöglich in der Zukunft, auseinanderzusetzen hat. Es wird der Frage nachgegangen, inwiefern eine evolutionstheoretische Pädagogik solche Probleme lösen kann. Die Schlussbetrachtung stellt kurz die in dieser Arbeit gewonnenen Erkenntnisse dar.

Show description

Continue reading "Pädagogik und Evolutionswissenschaften (German Edition) by Björn Günther PDF"

Posted in Education Theory

Kevser Ekin's Open Space Technology - Ein Arrangement für erfolgreiches PDF

By Kevser Ekin

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Zunächst geht es um die Definition und Entstehung der Open area Technologie. Die erzieherische Absicht beispielsweise ist nicht sehr stark ausgeprägt, denn ob gelernt wird oder nicht, muss abgewartet werden. Nun könnte guy sich folgende Frage stellen: Wie ist es möglich, dass Open area expertise tatsächlich funktioniert und dass etwas gelernt wird? Es soll geklärt werden wo das Geheimnis von Open house liegt. In der Arbeit wird auch die Umsetzung dieser Methode vorgestellt. Es wird zum Einen auf die Vorbereitung und zum Anderen auf den Ablauf eingegangen. Es wird genau beschrieben wie die Konferenz abläuft.
Anschließend werden Grundregeln, besondere Eigenschaften und Arbeitsprinzipien vorgestellt, welche zum Gelingen der Open house Methode viel beitragen.
Die typischen Eigenschaften von preparations, z.B. die Eröffnung und Begrenzung von Lernmöglichkeiten treffen ebenfalls auf Open area zu. Deshalb sollen Möglichkeiten und Grenzen von Open house vorgestellt werden.
Zum Schluss wird selbstgesteuertes Lernen, was once bei Open area schließlich durchgehend gefordert ist, noch einmal genauer betrachtet. Das Hauptanliegen bei selbstgesteuerten Lernprozessen ist ja kein möglichst großer Erwerb von neuem Wissen. Interessant wäre herauszufinden, wie die Wissensaneignung bei Open area optimiert werden könnte.

Show description

Continue reading "Kevser Ekin's Open Space Technology - Ein Arrangement für erfolgreiches PDF"