Posted in Society Social Sciences In German

Amoklaufende Jugendliche – Eine zunehmende Gefahr oder - download pdf or read online

By Burkhard Schröter

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Kinder- und Jugendhilfe im europäischen Kontext, Sprache: Deutsch, summary: „Irgendwann und irgendwie einmal ‚auszurasten’ oder sonst wie ‚verrückt’ zu werden ist stehende Redensart und mehr oder minder zornig dahingeredet. Aber dann gibt es das tatsächlich, das totale Ausrasten, den ‚Amoklauf’. used to be aus den Medienberichten hervorgeht ist entsetzlich. Und über alle Befremdlichkeit hinaus vielleicht deshalb so beunruhigend, weil wahr gemacht wurde, was once zuvor für den einen oder anderen vielleicht sogar gelegentlich ein eigener Impuls battle: Da hat einer ernst gemacht ...
Die schaurigen Ereignisse von Erfurt (2002), Winnenden und Ansbach (2009), von Ludwigshafen (2010) u. a. sind zwar unfassbare Phänomene, aber nicht neu.“
Der Amoklauf, wir sehen ihn in Kinofilmen, lesen darüber in den Zeitungen. Vor allem aus den united states schwappen immer wieder Schlagzeilen über diese shape der Gewalt nach Europa. Deutschland, wie auch andere europäische Länder sind betroffen. Die grausamen Taten von undesirable Reichenhall, Erfurt oder Winnenden haben ungläubiges Entsetzen und Ratlosigkeit allerorten ausgelöst. Die Medien nennen diese Taten grausam, brutal und furchtbar. Diese Worte beschreiben aber lediglich das Handeln, sie erklären es nicht.
In der vorliegenden Hausarbeit wird versucht zu klären, ob der Amoklauf ein challenge der Jugend ist. Welche Unterschiede bestehen zu den so genannten „School Shootings“? Welche Rolle spielen die Medien. Werden Fakten zugunsten einer spektakulären Berichterstattung falsch oder unzureichend publiziert? Gibt es eine Erklärung?

Show description

Read Online or Download Amoklaufende Jugendliche – Eine zunehmende Gefahr oder übertriebene Hysterie? (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Download e-book for iPad: Sinn von Arbeit: Soziologische und wirtschaftsphilosophische by Wieland Jäger,Kurt Röttgers

Seit sich Lohnarbeit als dominante shape der employer von Arbeit durchgesetzt hat, stellt sich eine zunehmende Spannung zwischen den Bedürfnissen des arbeitenden Menschen und den Erfordernissen des Marktes heraus. Indem im 20. Jahrhundert eine alle Lebensbereiche erfassende Ökonomisierung stattgefunden hat, wird in einer section des Übergangs deutlich, dass der Aspekt der Arbeitsgestaltung an Gewicht verliert.

Daniel Rössler's Freundschaft am Arbeitsplatz - Spezifika einer persönlichen PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, supplier, word: 1,00, Universität Wien, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Freundschaft als eine besonders positiv wahrgenommene shape zwischenmenschlicher Beziehungen beschränkt sich in ihrer Erscheinung nicht auf spezifische soziale Bereiche, sondern kann zu Stande kommen, wo und wann immer zwei Menschen Zuneigung, gegenseitige Wertschätzung und Sympathie zu einander empfinden.

Download e-book for kindle: Berufsausbildung in der DDR: Einflüsse der sozialistischen by Christian Schäfer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, word: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Einführung in Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Wirtschaftspädagogisches Proseminar, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die DDR warfare mit dem ausdrücklichen Ziel angetreten, die beiden zentralen Aufgaben eines jeden Ausbildungssystems – Herausbildung des politischen Bewusstseins und der Ausbildung marktfähiger Qualifikationen – in einer neuen Ausbildungsstruktur zu ordnen und sich somit von dem traditionsleitenden Dualen process deutlich abzusetzen.

Download PDF by Annika Schmidt: Stigmatisierungsprozesse und Ausgrenzungsmechanismen

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, be aware: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften, Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Behinderte und psychisch kranke Menschen gehören zu den sozio-kulturell unterprivilegierten und benachteiligten Personengruppen in gesellschaftlich randständiger und damit marginaler place, welche aufgrund ihrer behinderungs- oder krankheitsbedingten Merkmale, da sie Normalitätserwartungen nicht erfüllen und somit den allgemeinen Vorstellungen von „Normalität" widersprechen, von sozialen Interaktionen mehr oder weniger ausgeschlossen werden.

Extra info for Amoklaufende Jugendliche – Eine zunehmende Gefahr oder übertriebene Hysterie? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Amoklaufende Jugendliche – Eine zunehmende Gefahr oder übertriebene Hysterie? (German Edition) by Burkhard Schröter


by Paul
4.5

Rated 4.97 of 5 – based on 14 votes